27.02.2017 02:55
Navigation
Login
Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Sachsen Thüringen Pokal - Lauf Dresden

… dabei waren die Platzierungen durchaus verteilt. Die Sportler nahmen nach der Siegerehrung Pokale und Medaillen an alle beteiligte Eisschnelllaufstützpunkte mit.

Bei den Jüngsten triumphierte über 200 m Vivien  Weimann aus Erfurt vor Gloria  Herold vom CEV und Lando Schenk vom heimischen EVD. Alle mit persönlichen Bestleistungen.

Bei den 9-jährigen war Mia Pürzel vom CPV Sieger vor Anton Scheibe aus Dresden und Melanie Heinz, die ebenfalls vom Crimmitschauer Polizeisportverein kam. Wieder stellten alle drei persönliche Bestzeiten auf.

Auf langen Eisschnelllauf Kufen waren in dieser Startgruppe Yannik Schumacher, Fritz Mehnert und Mia Meinig die Schnellsten. Alle drei kommen vom ECC aus Chemnitz. Allerdings hatte hier Lilly Peschke aus Dresden Sturzpech und verfehlte somit möglicherweise einen Medaillenplatz

Mit Finn Sonnekalb kam der schnellste 10-Jährige über 200m an diesem Samstag aus Erfurt. Vanessa Gey vom Gastgeber EVD erhielt den Pokal für Platz 2 und Emilian Theuring (CPV) schaffte es auf Platz 3. Wieder lieferten die drei Erstplatzierten persönliche Bestleistungen ab. Das war gleichzeitig die am stärksten besetzte Altersklasse. 40 Sportler und Sportlerinnen gingen allein hier an den Start

In der Altersklasse E2 waren es 26 Starter. Hier setzte sich Tobias Schlörb vom EVD vor den beiden Chemnitzern Sarah König und Johanna Richter durch…wiederrum gab es 3 persönliche Bestzeiten.
Lina Poddubnaia belegte an ihrem Geburtstag mit Platz 4 zwar keinen Medaillenrang durfte sich aber ebenfalls über eine neue Bestzeit freuen.

Danach ging es über einen Rundenkurs erneut um schnelle Zeiten.

F1 – 1 Runde:
Gloria Herold (CEV) – Vivien Weinmann (ECE) – Hailey Herold (CEV). Bestplatzierter Dresdner war hier Lando Schenk auf Platz 4

F2 – 1 Runde :
Ben-Lukas Drechsler – Mia Pürzel – Luise Stauch (alle CPV). Neele Beck war hier auf dem 4.Platz die schnellste Kufenflitzerin des Gastgebers.

F / lange Kufe – 2 Runden:
Fritz Mehnert – Yannik Schumacher (beide ECC) – Bronze ging hier nach Dresden an Lilly Peschke.

E1 – 3 Runden:
Finn Sonnekalb (ECE) – Erneut Silber für Vanessa Gey aus Dresden. Dritter Platz für Larissa Dörr (CEV)

E2 – 4 Runden:
Gold und Silber-Pokal blieben hier in Dresden. Tobias Schlörb kam erneut auf den Siegerplatz und Max Baier schaffte es auf den 2.Platz des Siegerpodestes. Dritter hier Denise Wolf (ECC)

Abschließend fanden die Staffeln statt. Wegen des großen Starterfeldes waren insgesamt 27 Staffeln! angetreten.

Nach sehenswerten sportlichen Duellen siegte hier in der Startgruppe 1 die Staffel vom CEV vor dem ECC und den Dresdnern Lando Schenk, Elisabeth Brandenburg, Allesia Mielke und Florentine Blümel.

In der 2.Startgruppe war die Staffel vom CPV am schnellsten. Sie siegte vor den Dresdnern Neele Beck, Elias Friedrich, Carl Otis Rösler und Anton Scheibe. Der ECE wurde Dritter.

In der dritten Startgruppe machten Chemnitz und Dresden die Plätze untereinander aus. Die Gastgeber bildeten mit Yannik Schumacher vom ECC eine Renngemeinschaft. Jasper Frederick Ernst, Moritz Hartmann, Lilly Peschke mussten sich dennoch der Chemnitzer Straffel geschlagen geben.

In der Startgruppe 4 traten allein 8 Staffeln gegeneinander an. Hier siegte Erfurts erste Mannschaft vor den Dresdnern Leroy Domning, Vanessa Gey, Lenja Hoeft, Jenny Täubrich mit Silber und der 2. Staffel aus Thüringen.

Den abschließenden Staffelwettlauf der Startgruppe 5 gewannen die Gastgeber Max Baier, Lennart Grabe, Lina Poddubnaia, Tobias Schlörb vor Chemnitz und einer Renngemeinschaft die aus 3 Vereinen bestand (CEV/CPV/CSG)

In Dresden war es ein langer anstrengender  Wettkampf – nicht nur für die Sportler, der abschließend trotzdem hoffentlich allen Beteiligten in positiver Erinnerung bleibt.


Klaus , Dezember 10 2016· 0 Kommentare · 243 Gelesen ·Drucken
Kommentare
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.
Kommentar schreiben
Bitte logge dich ein, um ein Kommentar zu verfassen.
Bewertungen
Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben.

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.
aktueller WK

Regelergänzung (Link DESG Seite)

Protokoll Vereins-WK 22.02.

Einsatz KR 01.03.

Termine
Die nächste Vereinssitzung des Fördervereins findet am

Dienstag, 28. Februar 2017 um 20:45 Uhr
statt.

Diese Sitzung ist öffentlich, alle Vereinsmitglieder sind dazu eingeladen.
Unsere Partner
© Kufenflitzer e. V. 2006-2011