21.07.2017 00:42
Navigation
Login
Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
EVD :: Speedskating :: Berichte :: Görlitz 2005

Grenzübergreifendes Sportereignis


Am 29.05. fand zum zweiten Mal der Europamarathon im deutschen Görlitz bzw. im polnischen Zgorzelec statt. Im Vergleich zur letztjährigen Veranstaltung führte die Organisation gerade für die Skater einige positive Veränderungen auf der Strecke durch. So wurde z.B. die Kurven- und Gefahrenstellenbeschilderung stark ausgebaut. Auch die Anzahl an Versorgungspunkten wurde auf ein völlig ungewohntes Niveau angehoben. Diese wurden bei den herrschenden Wetterbedingungen sowohl von den Skatern als auch von den Läufern stark genutzt. Denn bei strahlendem Sonnenschein und weit über 30°C, wurde die recht bergige Strecke für viele zu einer echten Prüfung an das Durchhaltevermögen.

Gleichzeitig mit den Skatern wurden um 9.15Uhr die Rollis auf die Marathon bzw. Halbmarathonstrecke geschickt. Schon nach wenigen 100 Metern hatte sich aber die Spitzengruppe der Skater an ihnen vorbeigearbeitet. Bis zur deutsch-polnischen Grenze blieb die etwa 6 Skater starke Gruppe zusammen, in der sich auch die beiden VERO-Skater Frank Adam, der Vorjahressieger, und Frank Bensing (EV Dresden) befanden. Kurz nach der Grenze beim ersten steilen Anstieg konnten sich Frank Adam und der für Polen startende Petr Lochman (SC Rollerblade Kosice) von der Gruppe absetzen.
Nach einem unglücklichen Sturz des für den Hallescher SC 96 startenden Alexander Tilz schrumpfte die Verfolgergruppe ebenfalls auf 2 Skater, zu der auch Frank Bensing gehörte.

Nach schweißtreibenden und durch die anspruchsvolle Strecke nicht gerade schnellen 42,195km siegte Frank Adam schließlich vor dem Polen und Frank Bensing konnte sich bei der Gesamtwertung der Herren den 3.Platz sichern.



(Frank Bensing)



Termine
Die nächste Vereinssitzung des Fördervereins findet am

Dienstag, 8. August 2017 um
20:45 Uhr statt.

Diese Sitzung ist öffentlich, alle Vereinsmitglieder sind dazu eingeladen.
Unsere Partner
© Kufenflitzer e. V. 2006-2011